Foto

Hamburg, 15. April 2012, iPhone 4S

Offscreen Mag No 1

Offscreen ist ein gerade in Ausgabe 1 erschienenes gedrucktes Magazin über die Menschen hinter Webseiten und Apps.
Der Druck ist super, das Layout schön und der Inhalt – soweit ich das beurteilen kann – sehr gut. In der ersten Ausgabe geht es unter anderem um Dan Cederholm, Benjamin de Cock und Soundcloud.

Ich bekam meine Ausgabe heute. Nicht zögern, bestellen: Offscreen

Nein danke

Hamburg, 23. Januar 2012, Fuji X100

Auf dem Flohmarkt

#1 Gestern waren Pablo, Melanie, Philipp und ich bei heftigen Minusgraden fotografieren. Unsere Runde fing auf einem Flohmarkt an. Während Pablo und ich noch auf die anderen Beiden warteten machte ich schon das erste Foto. Der Teddy hatte meine Aufmerksamkeit auf die Szene gezogen.

#2 Der linke Mann sah mich beim Drücken des Auslösers und grüßte mit einem „Moin“, das ich freundlich erwiderte. Hamburg, 4. Februar 2012, Fuji X100

#3 Totales Wirrwarr. Bin immer noch erstaunt, dass die Leute wirklich was davon verkaufen. Hamburg, 4. Februar 2012, Fuji X100

#4 Den Gegenstand der Begierde überprüfen und dann handeln. Hamburg, 4. Februar 2012, Fuji X100

#5 Er hat den ganzen Klamottenberg so konzentriert durch wühlt, dass er mich nicht bemerkt hat obwohl ich direkt vor ihm stand. Hamburg, 4. Februar 2012, Fuji X100

#6 Wie gesagt, es war wirklich sau kalt. Hamburg, 4. Februar 2012, Fuji X100

#7 Spiegel sind eigentlich immer interessant. Leider war erst nichts spannendes zu sehen während ich den richtigen Ausschnitt suchte. Melanie wies mich dann auf Personen hin, die einen Schrank trugen und im nächsten Moment hinter meinem Rücken vorbei laufen würden. Klick. Kasten im Kasten. Hamburg, 4. Februar 2012, Fuji X100

 

Gerüstbau

Hamburg, 24. Januar 2012, Fuji X100

Unterhaltung

Hamburg, 23. Januar 2012, Fuji X100

Ich möchte einfach mal Danke sagen.

Meinen eher stichwortartigen und emotionslosen Jahresrückblick 2011 kann ich so nicht stehen lassen. Ich schrieb ihn in eher schlechter Stimmung und was es da aufs digitale Papier geschafft hat wird weder euch, dem Jahr noch mir gerecht. Ich möchte daher gerne noch ein paar zusammenhängende Sätze zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verlieren.

Rückblickend habe ich in 2011 viel gemacht, geschafft und alles hängt irgendwie mit tollen Menschen zusammen.
Ich habe jetzt mehrfach versucht alles irgendwie nieder zu schreiben – es gelingt mir aber nicht zu meiner Zufriedenheit. Was ich auch eigentlich nur sagen will ist, dass 2011 wäre ohne die ganzen Menschen um mich herum nicht das gewesen wäre, was es war: Nämlich fantastisch und erfolgreich!

Eigentlich will ich gar nichts anderes als DANKE zu sagen.
Danke an Tatjana, die immer für mich da ist und mich in allem unterstützt. Ohne dich wäre alles nur halb so gut. <3
Danke an meine Familie, die ich leider nicht so oft sehe, wie ich es vielleicht gerne würde. Ich freue mich auf die gemeinsamen Weihnachtstage.
Danke an Marcel, der von einem Mitbewohner und Kollegen zu meinem besten Freund geworden ist und der der Einzige ist mit dem man gnadenlos ehrlich diskutieren kann. War nicht ganz einfach zu lernen, bringt uns aber meist sehr gut voran.
Danke an Jonas und Julian für das entgegengebrachte Vertrauen als Mitstreiter bei elbdudler und die Möglichkeit QUOTE.fm in Vollzeit zu entwickeln.
Danke an Martin für die tolle Zeit und Gespräche in New York und auch im Nachhinein.
Danke an Steffen für viele tolle Gespräche und gute Ratschläge in allen Lebenslagen.
Danke an Ingo, der mir auch jetzt noch jederzeit bei Fragen hilfreich zur Seite steht und mit dem ich den Kontakt über das ganze Jahr halten konnte.

Und zu guter letzt, DANKE an euch alle, die mich 2011 begleitet haben und immer wieder hier rein schauen, mitlesen, kommentieren und mich motivieren.

Ich freue mich auf 2012. Ich freue mich auf viele schöne Momente mit Tatjana abseits vom Web. Ich freue mich auf QUOTE.fm in Vollzeit mit Marcel und Philipp. Und ich freue mich auf viele neue fotografische Herausforderungen. Ich möchte mich fotografisch nächstes Jahr weiter entwickeln und Fotos mit mehr Sinn und Inhalt machen. Was das genau bedeutet, werden wir noch sehen.

Und jetzt wünsche ich euch und euren Familien erstmal frohe Weihnachten!

Fotoserie: Menschen mit dem Fisch, dem sie ähnlich sehen

Eine hervorragende Fotoserie von Ted Sabarese.

Mowing-the-Lawn

Ich kann nicht so genau sagen was es ist, aber mich fasziniert diese dokumentarische Fotoserie von Greg Stimac über Menschen in den USA, die den Rasen mähen. (via)

19. Juli 2011