Just do it

Hierbei handelt es sich nicht um einen Nike Werbespot. Das Video kennt vermutlich auch schon wieder jeder und ich hänge etwas hinterher, aber ich möchte das hier trotzdem gerne für mich aufbewahren.

Die Bedeutung von eigener Motivation

Seth Godin:

In fact, the world is more and more aligned in favor of those who find motivation inside, who would do what they do even if it wasn’t their job. As jobs turn into projects, the leaders we need are those that relish the project, that jump at the chance to push themselves harder than any coach ever could.

Damit wäre alles gesagt. Tiefergehende Gedanken im ganzen Artikel von Seth.

Chase Jarvis‘ inspirierender Lebenslauf

chase_jarvis

Ich weiß, der Chase Jarvis Content hier ist extrem hoch, aber was soll man machen, wenn der Kerl auch so viel coolen Kram hervor bringt. So lange er so weiter macht, werde ich euch immer wieder damit bomdardieren.

Vor kurzem war ja bekanntlich ein weiteres Live Broadcasting aus seinem Studio in Seattle, bei dem es um die Bildauswahl und -bearbeitung ging. Während dieser Zeit erwähnte Chase, dass es, falls man mehr über seine Person erfahren möchte, in seiner Pressesektion auf der Website, einen langen Artikel über ihn gibt.
Ich suchte also danach und wurde fündig. Samstag Morgen habe ich mir dann mal Zeit genommen und den Artikel komplett gelesen. Er erschien in der „Photoworld China“ und ist nicht mehr ganz aktuell, das ändert aber nichts.

Der Artikel erzählt viel über ihn und seine fotografischen Anfänge, wie er erst relativ spät zur Fotografie kam und sich seinen Weg bahnte. Aber auch über seine Einstellung zur Fotografie und was ihn voran treibt. Der Text ist angereichert mit Zitaten von Chase, was den Artikel noch persönlicher macht.

Und wie fast alles, was er tut, ist logischerweise auch dieser Artikel, der eine Art Lebenslauf darstellt, sehr inspirierend und zugleich motivierend und ich lege jedem ans Herz, sich ein bisschen Zeit zu nehmen und den Artikel komplett zu lesen.

Chase Jarvis in der Photoworld China
Viel Spaß damit!

Gibt es für euch auch einen Fotografen, der euch einfach immer und immer wieder inspiriert und motiviert? Wenn ja, wer ist das?

Auswertung: Wie oft fotografiert ihr pro Woche/pro Monat?

Ich bin euch da ja noch eine Auswertung schuldig, fiel mir heute auf. :) Sie lässt sich nur schlecht in ein so schönes Tortendiagramm verpacken wie beim letzten mal, da die Antworten doch sehr unterschiedlich sind. Aber ich habe mal alles rausgesucht und versucht sie auf den Nenner „pro Monat“ zu bringen.

  • Jeden Tag (3x)
  • 2-4 mal pro Monat (3x)
  • 4-8 mal pro Monat (3x)
  • 1-2 mal pro Monat (2x)
  • 2 mal pro Monat
  • 2-3 mal pro Monat
  • 8 mal pro Monat
  • 8-20 mal pro Monat
  • 8-16 mal pro Monat
  • 7-13 mal pro Monat

Und was sagt uns diese Auswertung jetzt? Das Feld ist sehr gemischt und ich kann euch nur mitgeben, geht viel mehr fotografieren! Viel viel mehr! Jedenfalls, wenn ihr ernsthaft besser werden wollt.

Ich selbst mache es noch lange nicht oft genug, wider besseren Willen, aber das heißt ja nicht, dass ihr genauso wenig fotografieren müsst, wie ich. ;)

Umfrage: Wie oft fotografiert ihr pro Woche/pro Monat?

2938621479_9e356071e0_o

Foto © Giovanni Orlando

Ich frage mich schon seit ein paar Tagen, bzw. eigentlich schon seit Wochen, ob ich wohl der einzige Berufstätige (Auszubildende) bin, der kaum noch zum Fotografieren kommt oder – so ehrlich muss man ja zu sich selbst sein – einfach keinen Elan mehr hat nach der, bei mir ohnehin schon kreativen, Arbeit.

Ich rede mir selbst gerne mal ein, es geht nicht anders, ich habe gar keine Zeit um häufiger zur Kamera zu greifen, aber ich glaube, wenn man es mal objektiv betrachtet, nehme ich mir die Zeit dafür nicht oder bin einfach zu faul. Nun gut, das sollte sich also ändern, denn immerhin liebe ich die Fotografie ja. Auch wenn ich den Sommer, fotografisch gesehen, irgendwie total verpennt habe.

Nun aber meine Frage an euch:

Wie oft fotografiert ihr pro Woche, bzw. pro Monat? So im groben Schnitt.
Bei einer etwas größeren Menge, ich würde mal sagen so ab 20 Antworten, werte ich das Ganze auch aus und präsentiere euch das Ergebnis dann.

Thanks, Chase!

Es gibt ein Video/einen Vortrag den ich mir immer und immer wieder ansehe und der mich jedesmal wieder motiviert zu fotografieren und der mich bestärkt den fotografischen Weg weiterzugehen. Reden tue ich von einer Präsentation von Chase Jarvis, die er 2007 bei einem PhotoShelter Event gehalten hat.

Dafür möchte ich einfach mal sagen: Thanks, Chase!

Neues auf chasejarvis.com

chasejarvis.com

chasejarvis.com hat ein leicht neues Aussehen bekommen und es gibt viele neue Fotos und Videos zu entdecken. Mich inspiriert und motiviert Chase jedes mal auf’s Neue wenn ich etwas von ihm sehe.

Solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

http://www.chasejarvis.com