Photo

wolf_20150518_002

22/36

Über die letzten Tage hatte sich meine Lust mal wieder zu fotografieren, also mehr als nur so nebenbei, schon angebahnt und so habe ich gestern die Leica gepackt und bin raus gegangen.

Damit es irgendwie interessant wird hatte ich mir als Limitierung auferlegt maximal 36 Fotos machen zu dürfen. Löschen ist verboten und am Ende zeige ich alle Fotos hier im Blog.

Das hat dazu geführt, dass ich mir anfangs wirklich vor jedem Auslöserdruck genau überlegt habe ob das Foto wirklich lohnt, aber die Belichtung passt, der Fokus sitzt und ob ich den Bildausschnitt nicht vielleicht doch lieber noch mal ändern sollte.

Nach einer Weile habe ich dann allerdings festgestellt dass es generell so wenig fotografierenswertes gibt, dass ich am Ende nach 1 1/2 Stunden nicht mal auf 36 Fotos kam und zum Schluss auch echt Müll fotografiert habe. Aber den poste ich hier jetzt auch, so was das schliesslich mit mir selbst vereinbart, sorry!

Unterwegs kam ich ins Gespräch mit zwei Bauarbeitern, von denen einer selbst gerne fotografiert. Vorallem in der Natur und meist mit dem iPhone. Auf letzterem hat er mir dann auch allerhand Bilder gezeigt. Diese Begegnung hat mir mal wieder gezeigt, dass Fotografie so viel mehr ist als bloße Bilder.

Nun aber auch genug der Worte, hier sind die 22 Fotos, die ich gemacht habe. Vielleicht ist ja auch ein gutes dabei.

wolf_20150505_001 wolf_20150505_002 wolf_20150505_003

Zum kompletten Artikel →

Frühlingsanfang

wolf_20150308_004

Vor genau einer Woche war der meteorologische Frühlingsbeginn und heute zeigt es sich zum ersten Mal auch wirklich. Wir haben das für einen ausgiebigen Spaziergang in der Natur genutzt. Gerne mehr davon.

Genießt den restlichen Sonntag!

Foto

wolf_20150118_006

Fotos

wolf_20141015_020 wolf_20141015_026

Foto

Dieses Foto ist Mitte Oktober auf einem Spaziergang hier in der Gegend entstanden. Ich hatte mich gerade für einen Moment auf eine Bank gesetzt um die Ruhe zu genießen als ich die beiden Spaziergänger mit ihren Hunde gesehen habe. Dann kamen auch noch die beiden Vögel dazu und ich fand die Konstellation aus zwei Menschen, zwei Hunden und zwei Vögeln ein Foto wert.

Die Blätter des Baums unter dem ich saß verleiht dem ganzen dann noch etwas Tiefe und rahmt die Motive schön ein. Der Ast, der Spaziergänger und Vögel trennt ist vielleicht nicht ganz so optimal.

wolf_20141015_033

Foto

Ich war heute im Rathaus hier in Künzell um mich umzumelden und damit Hamburg nun auch ganz offiziell Tschüss zu sagen. „Ja, Hauptsitz hier. Ja, sonst kein anderer Wohnsitz mehr.“
Während ich da so saß und gewartet habe, dass einer der beiden Schalter frei wird habe ich das hier draußen vor dem Fenster beobachten können:

wolf_20141202_002

B/W-Challenge 5/5

Das fünfte und damit letzte Foto der B/W-Challenge ist ebenfalls hier in Künzell in der Nähe von Fulda entstanden. Da ich von zu Hause arbeite brauche ich regelmäßig mal einen kleinen Spaziergang und da bieten sich die umliegenden Felder wunderbar an. Und genau dort ist auch dieses Foto Mitte Oktober entstanden. Ich hatte ohnehin geplant ein paar schwarzweiß Landschaftsaufnahmen zu machen, die etwas im Kontrast zu den klassischen grünen Wiesen mit blauem Himmel stehen, da kam die Challenge jetzt genau richtig um eines zu veröffentlichen.

wolf_20141015_010

B/W-Challenge 2/5

Das zweite Foto, das ich in der B/W-Challenge zeige, habe ich gestern bei einem kleinen Spaziergang aufgenommen. Ein recht klassisches, offenblendiges Foto. Ich mag’s trotzdem oder vielleicht gerade deswegen. Es war das erste mal seit einer Weile, dass ich die M9 wieder in der Hand hatte und es tat einfach gut das Auslösegeräusch zu hören.

wolf_20141127_016

Foto

wolf_20140911_005

Noch ein recht klassisches Martin Wolf Landschaftsfoto.