Der Weg zum Erfolg

Study Hacks:

Do less. But do what you do with complete and hard focus. Then when you’re done be done, and go enjoy the rest of the day.

Die perfekte Legitimation für einen Xbox 360 Kauf mit Skyrim. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Joe McNally live bei Kelby TV

Scott Kelby:

You’re invited for this one-time only free broadcast of “A Day with Joe McNally.” If you loved “A Day with Jay Maisel” or a “Day with Jeremy Cowart” this class was tailor made for you. We’ll have Joe McNally himself LIVE with us in the studio, taking your questions, comments, and sharing his stories and instruction in a way only Joe can.

Wow, sehr geil. Das ganze findet Mittwoch, 6:00 pm, hier statt. (Ähm ja super. Welche Zeitzone?)

Fotoprojekt “Zitate” – Im Gespräch mit Simon Baer und Daniel Schmitt

Hallo Simon, hallo Daniel. Stellt euch doch am Besten einfach mal kurz vor. Wer seid ihr, wo kommt ihr her, was macht ihr so in eurem Leben?
Beide sind wir (noch) Schüler der 13. Klasse an einem technischen Gymnasium in unserer Heimatstadt Ludwigsburg. Wo es uns später zwecks Studium hin verschlägt ist allerdings noch völlig offen. Unser größtes Hobby ist natürlich die Fotografie, ihr widmen wir so viel Zeit wie nur möglich – sei das für Fototouren oder für Aufträge, die wir bekommen.

Ihr betreibt zusammen das Fotoprojekt “Zitate”. Erzählt doch mal was es damit auf sich hat, wie lange es schon läuft und wie lange es noch laufen soll.
Generell kann man sagen, dass wir Zitate eigentlich schon immer interessant fanden, da man sie doch meistens auf irgendeinen Teil seines eigenen Lebens beziehen kann und gute Zitate sogar zum (um-) denken anregen können. Wir hatten sowieso Lust auf ein gemeinsames Projekt, also dachten wir uns: “Warum nicht ein Fotoprojekt starten, dass diese Botschaften und Lebensweisheiten auf Fotos transferiert, das Zitat mit einem Foto untermauert?”

Angefangen damit haben wir im Sommer 2010 – kurz vor den Sommerferien hatten wir genug Zeit zu recherchieren und zu fotografieren, es gab Tage an denen wir gleich drei Fotos gemacht haben! Mittlerweile läuft das Fotoprojekt also schon über ein Jahr. Leider hatten wir besonders in den letzten Monaten nicht mehr allzu viel Zeit dafür – die 13. Klasse nimmt einen eben doch sehr in Anspruch.
Eine zeitliche Beschränkung haben wir uns nicht gesetzt – wir machen das ganze solange wir Lust & Ideen haben.

Auf vielen Fotos aus dem Projekt sind Menschen zu sehen. Sind das Freunde von euch oder engagiert ihr Models?
Models haben wir bisher nicht engagiert, sowohl das hübsche Mädchen auf der Wiese als auch der nette Herr in der Dusche sind Freunde von uns. Teilweise sind wir (bzw. Teile von uns) aber auch selbst auf den Fotos zu sehen.

Macht ihr regelmäßig neue Fotos für das Projekt oder geht das eher so nach Lust und Laune?
Anfangs hatten wir uns vorgenommen, mindestens 1x pro Woche ein neues Foto zu veröffentlichen, aber besonders in den letzten Monaten ist das leider absolut nicht möglich. Denn wie schon erwähnt nimmt uns die Schule sehr in Anspruch.

Besonders die Recherche nach guten Zitaten und passenden Umsetzungen braucht verhältnismäßig viel Zeit, die Aufnahme des Fotos ist dabei der kleinste Teil.

Wenn man die Fotos so sieht erinnern sich mich etwas an so Spruchkarten, die es oft in Buchhandlungen zu kaufen gibt. Plant ihr irgendwas kommerzielles? Vielleicht ein Buch?
Anfangs dachten wir daran ehrlich gesagt gar nicht, das Fotoprojekt war mehr “für uns” gedacht. Es häufte sich aber die positive Kritik von vielerlei Seiten und immer wieder wurde uns die Frage gestellt, ob wir das ganze schon in Postkarten-, Buch- oder Kalenderform verkaufen, leider mussten wir immer verneinen.

Mittlerweile haben wir aber großes Interesse daran, doch ein konkreter Plan fehlt noch.

Habt ihr im Laufe des Projekts etwas gelernt, das ihr bei einem neuen Fotoprojekt anders angehen würdet?
Bei einem neuen Fotoprojekt würden wir uns gleich zu Beginn zwei Fragen stellen “Wie viel Zeit benötige ich dafür” und “Wie viel Zeit habe ich dafür”. Wir haben das Projekt gestartet, als wir sehr viel Zeit hatten, dass sich das irgendwann auch wieder ändern könnte, hatten wir nicht bedacht. Deshalb konnten wir unser Ziel, 1x pro Woche ein Foto zu veröffentlichen leider nicht einhalten – trotzdem machen wir weiter wann wir können und haben nach wie vor großen Spaß daran!

Vielen Dank für eure Zeit und noch viel Spaß weiterhin mit dem Fotoprojekt “Zitate”.

(Hier findet ihr die Webseiten von Simon und Daniel.)

13. November 2011 – Herbst-Spaziergang

Felix Meyer bringt uns den Winter

Felix Meyer:

Alles war mit einer dicken Eisschicht bedeckt weil die kleinen Wassertröpfchen im Nebel an allem festfroren. Aber trotz der eingefrorenen Finger hat sich der Ausflug gelohnt.

Wow. Wieder mal erstklassiges Fotomaterial von Felix. Ich sag’s euch, der Junge weiß was er tut.

Workshop Streetphotography am 3.12.2011 mit Robin Preston in Köln

Robin Preston:

Lernt, wie man alltägliche Situationen in aussagekräftige Bilder verwandelt. Verbessert eure Reflexe und werdet selbstbewusster darin, unbekannte Personen abzuzlichten. Lernt, wie man einen fremden Menschen portraitiert. Erfahrt Expertenwissen über Anti-Komposition und „Aus-der-Hüfte“-Fotografie. Erfahrt die besten Kameraeinstellungen und diskutiert über das beste Equipment. Sprecht mit uns über die Ikonen der Streetphotography, während wir ihre Bilder betrachten.

Für ca. 60€ ein Schnäppchen, wenn man ohnehin schon in Köln wohnt. Auf so einen Workshop hätte ich auch mal Lust. Hamburg? :) (via)

National Geographic Photo Contest 2011

Alan Taylor:

National Geographic is currently holding its annual photo contest, with the deadline for submissions coming up on November 30. For the past nine weeks, the society has been gathering and presenting galleries of submissions, encouraging readers to vote for them as well. National Geographic was kind enough to let me choose among its entries from 2011 for display here on In Focus.

Wowowowowow.

Introducing: Apprenticeship

QUOTE.fm:

For the time being, there’ll be two kinds of accounts. Apprentice Apprentices are enabled to fill out their profile, to follow people and to send stuff to their Instapaper, Twitter and Facebook accounts. Member As a member, you’ll be able to recommend reads, write comments, like recommendations and basically do everything that’s there to do on QUOTE.fm. There won’t be any restrictions at all. The full QUOTE.fm experience. Incredible.

Wenn alles gut geht, kann sich ab dem 6. Dezember jeder als Apprentice anmelden. Geil, oder?

Leica Portrait: Jonathan Mannion

06. November 2011 – Berlin