Fotoblog: Dream your dreams

Dream your dreams (Ins Bild klicken für Ansicht bei Flickr) (hier klicken für große Ansicht bei Flickr)

Story of the image:

Sometimes you can not describe a photo. It’s just there and you can feel it or not. I hope you get in touch with this one. I do.

Short: Kaputt UPDATE

Hier geht zur Zeit (fast) nichts. Zumindest im Adminpanel. Ich kann nur diese kurzen Einträge verfassen. Nur damit sich keiner wundert.

UPDATE Jetzt geht wieder alles. Dank meinem Hoster. PHP Memory Limit wurde erhöht. Mal sehen wie lange das reicht. :D

Linktipp: Blende verstehen, eine interaktive Demo

blende_verstehen

Dieser Eintrag ist in erster Linie an die Anfänger in der Fotografie gedacht, aber man weiß ja nie, für wen es auch sonst noch gut ist.

Mir ging es jedenfalls anfangs so, dass ich ein Problem mit der Blende hatte, wenn ich davon gelesen habe. Einmal hieß es “große Blende”, dann mal wieder “offene Blende”, dann mal wieder “hohe Blendenzahl”. Dazu kam dann noch die Frage, was macht denn eigentlich welche Einstellung? Irgendwie hat mich das damals alles verwirrt. Irgendwann habe ich mich dann mal genau schlau gemacht und es mir notiert. Mittlerweile weiß ich es auch so ganz gut. :D

Ich bin jedenfalls auf eine kleine interaktive Demo plus einen Text zu diesem Thema gestoßen. Alle, denen die Bezeichnung der Blende und Ihre Funktion nicht klar ist, sollten sich diesen Artikel von Stephen W Oachs mal anschauen.

Falls die interaktive Demo nicht sofort funktioniert, den Regler einfach schieben und dann einen Moment warten. ;)

JPG Magazine schliesst die Tore

Das neue Jahr beginnt hier leider gleich mit einer schlechten Nachricht. Das bekannte JPG Magazine schliesst am 5. Januar die Tore. Grund dafür ist das fehlende Geld…

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Hier ist in den letzten Tagen leider nicht viel passiert und das wird wohl die nächsten Tage auch so bleiben. Ich wünsche euch aber allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Feiert schön! Wir sehen/lesen/hören uns dann 2009 wieder. :)

Frohe Weihnachten!

20081221_napoleon_weihnachtsmann_fertig

Ich wünsche allen Lesern frohe Weihnachten!

Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Heiligabend, habt reichlich verschenkt und seit auch ebenso beschenkt worden.

Geniesst die freien Tage mit eurer Familien und/oder euren Freunden. Bis dann!

Short: Ähnliche Artikel

Jetzt gibt’s hier auch eine “Ähnliche Artikel” Funktion. Interne Vernetzung olé! :D

Website der Woche – KW 51

4ever1.dewww.4ever1.de

Ich möchte mich erstmal entschuldigen, dass es letzte Woche keine Website der Woche gab, aber es gab einfach keine Seite, die mich in dieser Woche so ansgesprochen hat, dass sie es hierher geschafft hätte. Dafür bin ich von der dieswöchigen Seite umsomehr begeistert. :)

4ever1.de ist die Website von Martin Krolop (der einigen von euch sicherlich von FotoTV.de schon bekannt sein dürfte) und Marc Gerst. Die Seite beschäftigt sich ausschliesslich mit Ihrem Hochzeitsfotografiebusiness und dient im Grunde zur Werbung für die beiden Fotografen aus Bonn. Trotzdem möchte ich sie euch heute vorstellen und euch ans Herz legen die Seite zu besuchen, eure Musik in iTunes (oder sonstwo) auszuschalten und die Slideshow unterlegt mit der stimmigen Musik der Seite zu genießen. Ich wurde dabei auf eine wunderbare Reise mitgenommen und wollte eigentlich gar nicht mehr aufhören die Bilder anzuschauen. Immer wieder von vorne hat die Slideshow begonnen und ich die Bilder genossen. Weitere Bilder und mehr über Martin und Marc findet ihr, wenn ihr euch ein bisschen durch die Seite klickt.

Ganz große Empfehlung!

Short: Canon Speedlite 580EX II

Ich habe mir übrigens den Canon Speedlite 580EX II bestellt. Damit starte ich dann auch endlich in die Welt der Blitze. Hoffentlich kommt er noch vor Weihnachten.

Nikon oder Canon?

nikon oder canon

Das ist hier die Frage. Ich weiß natürlich, dass es auch noch andere Hersteller gibt, die durchaus gute Kameras bauen. Aber irgendwie sind es schon diese beiden großen Hersteller, die das professionelle Geschäft bestimmen. Meine erste digitale Kompaktknipse und damit auch mein erster eigener Fotoapparat war eine Nikon. Damals habe ich mich aber eher wenig darum gekümmert von welcher Marke die Kamera ist. Als ich dann den Sprung zu einer DSLR machen wollte kam natürlich die Frage auf, welche Kamera es denn sein soll. Also fleißig Reviews gelesen, Preise verglichen und dann für die damals aktuelle DSLR für den Einsteiger, die Canon EOS 350D entschieden. Sie schien mir, mit meiner wenigen Ahnung der beste EInstieg zu sein und war auch sehr preiswert. So fiel meine Wahl also auf Canon. Dahinter stand aber keine Philosophie oder tiefe Ãœberzeugung. Es war halt einfach so. Ich hatte ja auch eigentlich noch keine Ahnung. :D

(more…)